arch.lab

Jobnomaden

#LIVING IN TRANSITION

Dipl.-Ing. Markus Kaltenbach

Institut Entwerfen von Stadt und Landschaft (IESL) 

FG Regionalplanung und Bauen im ländlichen Raum

dienstags, 14:00-17:15 Uhr (vierzehntägig)

Raum 013, Gebäude 11.40 

markus kaltenbachVve0∂kit edu

Übergeordnete Zielsetzung des Seminar

Der Methodentransfer aus den Sozialwissenschaften wird an der Thematik von ‚Jobnomaden’ (bspl. Saisonarbeitern, Pflegepersonal, Arbeitern auf Großbaustellen) und deren Anforderungen an die Behausung sowie den umgebenden Stadtraum erprobt.

 

Seminar- / Forschungsthematik

Der Methodentransfer aus den Sozialwissenschaften wird an der Thematik von ‚Jobnomaden’ (bspl. Saisonarbeitern, Pflegepersonal, Arbeitern auf Großbaustellen) und deren Anforderungen an die Behausung sowie den umgebenden Stadtraum erprobt.
 

Forschungsfrage

Welche Anforderungen haben ‚Jobnomaden’ an ihre temporäre Behausung und ihre Nachbarschaft /das jeweilige Umfeld. Wie könnte eine idealtypische temporäre Unterkunft aussehen?