Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
arch.lab logo

 

+++ Neue Lehrveranstaltungen im WS 19/20 online +++

 

 

 


Fakultät für Architektur
arch.lab

Raum 018/Sekretariat 015
Campus Süd, Gebäude 11.40
Englerstrasse 11
76131 Karlsruhe

Kontakt:
Dr. Peter Zeile

Tel. 0721-608 42181
peter zeileRvf1∂kit edu

lab.arch.kit.edu


Sekretariat
Raum 015 / Gebäude 015 
Frau Schweitzer
Tel. 0721-608-42181
Fax 0721 – 608-46270 

Anfahrtskizze als pdf

 

Im Wintersemester 2019/20 bietet das arch.lab zwei Forschungsseminare an:

 
Transformationskonzepte – Morphologie Ostdeutscher Großwohnsiedlungen

Kaum eine Siedlungsform wurde in den letzten 30 Jahren stärker transformiert als die ostdeutsche Großwohnsiedlung – der Umbau fand in einer Periode der städtebaulichen Schrumpfung statt. In dem Seminar wollen wir untersuchen, wie der Schrumpfungsprozess gesteuert und geplant wurde, welche räumliche Strategien dabei zum Einsatz kamen und welche als erfolgreich einzuordnen sind. Dafür soll in der Gegenüberstellung zweier Siedlungen deren Transformation in Zeichnungen und kurzen Texte beschrieben und bewertet werden. 

Ziel des Seminars ist es, an Hand der ausgewählten Siedlungen Transformationsprinzipien zu erforschen und diese systematisch gegenüber zu stellen.

mehr
Local Material, Local Design, Local Built

Eine Forschungsreise durch lokale Ressourcen

Im Seminar „Local Material, Local Design, Local Built“ erforschten die Studierenden im Sommer 2019 lokale Ressourcen wie den Buntsandstein des Pfälzer Waldes, Hölzer des Schwarzwaldes oder Kiese des Oberrheins. Dabei wurden Art, Menge und Beschaffenheit der Vorkommen sowie der Abbau und die Nutzung hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit untersucht.

mehr
 
OPERATIVE SPACE: Entwerfen unter Laborbedingungen, Experimentalsysteme als Generator von räumlichen Strukturen

Besonders gute Gebäude werden mit der Zeit zu Referenzen und sind ein wesentlicher Teil des architektonischen Wissens. Das in ihnen enthaltende architektonische Repertoire ist ein Anknüpfungspunkt, von dem aus in Verbindung mit aktuellen Parametern und Fragestellungen neue Entwurfsansätze entwickelt werden können. Unter dieser Prämisse soll in dem Seminar Operative Space eine Entwurfssituation hergestellt werden, in der durch die Veränderung und die Manipulation von definierten Parametern ausgewählter Referenzgebäude, neue räumliche Strukturen generiert werden können.

 

Mehr ...